Home
Gedanken
Gedichte
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Kinder
Pädagogen
Eltern,Großeltern
Geschichten
Spezielles
Fotogalerie
Gästebuch
Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

Impressum

 
      Flirtsuche

Die erste Rose blüht im Garten.

Ein Schmetterling nascht Blütenstaub.

Dann trägt er den legalen Raub

            auf Blüten andrer Blumenarten.

 

Er lässt am Fliederbusch sich nieder,

der duftet stark. Drin wohnt ein Star.

Den nimmt der Falter sofort wahr

und auch ein kleines Nestchen sieht er.

 

Des Holunders weiße Blüten

laden ihn zum Taumeln ein

und entlang des Zaunes segelt

 

er im Aufwind Richtung Süden

durch strahlenden Sonnenschein.

            Bis auch ihm das Glück begegnet.

 

Listina Arguso 1999                                                                                                                                                                     

http://www.heidegefluester.de